Springe zum Inhalt

chinesisches Sternzeichen

Finde dein persönliches chinesisches Sternzeichen raus

Berechne Dein chinesisches Sternzeichen :


© Mehr auf Astrolantis Numerologie
Hier gibts mehr Informationen über das Chinesische Horoskop 

Das chinesische Horoskop

Das chinesische Horoskop unterscheidet sich vom Horoskop der westlichen Astrologie. Bei diesem für uns recht exotischen chinesischen Sternzeichen geht es in erster Linie um die Eigenschaften und den Charakter eines Menschen. Deshalb erkennen sich viele in ihrem asiatischen Sternzeichen besser als in ihrem westlichen Zodiak – Sternzeichen.




Seit 5000 Jahren beschäftigt sich die chinesische Astrologie mit dem Einfluss des Mondes, der Erde und der Gestirne auf unser Leben. Im chinesischen Horoskop gibt es keine Fische, Jungfrauen oderSkorpione, es gibt aber Drachen, Affen, Schweine und Büffel. Unsere Tierkreiszeichen orientieren sich nach dem Sternbildern der Sonne, in Asien orientiert man sich lieber am Mondzyklus, der ebenfalls einen sehr starken Einfluss auf uns Menschen und unser Gefühls- und Seelenleben hat. Das China – Horoskop ist also ein Mondhoroskop oder Lunar-Horoskop im Gegensatz zu unserem Solar – Horoskop. Beim Mondzyklus existieren ebenfalls 12 Sternzeichen, diese wechseln sich aber in einem Zyklus von 12 Jahren ab – nicht Monaten. Das chinesische Jahr – an diesem orientieren sich die chinesischen Sternzeichen – richtet sich ebenfalls nach dem Mondwechsel und es wechselt bei uns zwischen Ende Januar und Mitte Februar. Deshalb ist das genaue Geburtsdatum zur Ermittlung Ihres chinesischen Sternzeichens so bedeutsam. Neben den 12 Tierkreiszeichen wird jedem Jahr auch eines von 5 Elementen (Holz, Metall, Feuer, Wasser und Erde) zugeordnet, die zusätzliche Eigenschaften mitbringen. Strenggenommen sind die Elemente mit den Tierkreiszeichen gleichberechtigt, häufig werden die Tierkreiszeichen im chinesischen Horoskop jedoch stärker beachtet.

Und welches chinesische Sternzeichen haben Sie oder Ihr Partner eigentlich ?